Pilatus Porter PC 7

Foto: BHI

Foto: BHI

Foto: BHI

Beschreibung
Die Pilatus PC-7 "Turbo Trainer" ist ein voll kunstflugtaugliches Schulflugzeug, besitzt eine Propellerturbine, ein Einziehfahrwerk mit Bugrad und ist für insgesamt 2 Personen zugelassen (Tandemsitzanordnung). Das Flugzeug kann auch mit Maschinengewehren und Raketen bewaffnet werden.
Herstellerland: Schweiz

Verwendung
Das Flugzeug wird an der Fliegerschule für die Grund- und Fortgeschrittenenausbildung verwendet.
Zusatzverwendungen wie zB. taktische Einsätze entsprechend der Bewaffnungsmöglichkeit und Überwachungsflüge.

Stationierungsort
Zeltweg / Fliegerschule
 

Triebwerk Pratt & Whitney PT 6A-25A
Turbinenleistung 410 kW (550 PS)
Abmessungen Länge: 9,77 m
Höhe: 3,21 m
Breite: 10,40 m
Kraftstoffverbrauch 130 l/h (für Reisegeschwindigkeit)
Reisegeschwindigkeit 330 km/h
Höchstgeschwindigkeit ca. 500 km/h
Reichweite 1.460 km (in 6.100 m Höhe)
Dienstgipfelhöhe 7.600 m
max. Abflugmasse 2.700 kg (mit Außenlasten)
Bewaffnung (Schulungszweck) 12,7mm MG
Übungsraketen