Wenn die Raubkatzen aus Wels zum Tag der offenen Tür und Herbstfest laden, ist klar, dass damit das Panzerbataillon 14 in der Hessenkaserne am 22.09.2006 gemeint ist. Bei strahlendem Sonnenschein folgten schon sehr früh viele Besucher der Einladung, um sich über die Gerätschaften des Bundesheeres zu informieren oder die dynamische Leistungs- und Gefechtsvorführung gespannt zu verfolgen.

Bei letzterer wurde die Leistungsfähigkeit des KPz Leopard 2 A4 insbesondere beim Überwinden von Hindernissen und der Kampf eines Panzerzuges gegen feindliche mech-Kräfte eindrucksvoll demonstriert. Zuletzt galt es, ein "verletztes" Besatzungsmitglied eines "getroffenen" KPz zu bergen und in den Sanitäts-Pinzgauer zu transportieren. Das Abschleppen übernahm ein BgPz M88.

 


35 Fotos dieser Reportage finden Sie hier auf den folgenden Fotoseiten:
(Seiten öffnen in neuem Fenster)
Fotoseite 1
Leistungsvorführung
Fotoseite 2
Gefechtsvorführung
Fotoseite 3
Geräteschau
   

Jegliche Weiterverwendung oder Weitergabe der Fotos ist untersagt!
Nur nach Rücksprache!